"Junge Zeitung"

Jetzt noch anmelden

  • schließen

Wer den Auftakt verpasst hat, kann trotzdem noch beim Projekt Junge Zeitung mitmachen. Die Treffen zu Beginn werden dafür genutzt, Grundlagen des Journalismus zu lernen: Welche

Wer den Auftakt verpasst hat, kann trotzdem noch beim Projekt Junge Zeitung mitmachen. Die Treffen zu Beginn werden dafür genutzt, Grundlagen des Journalismus zu lernen: Welche Darstellungsformen gibt es, worauf wird bei der Themenwahl geachtet, wie kann eine Bebilderung aussehen? Danach werden Themen gesucht, und die Arbeit an den Texten und Illustrationen beginnt. Bis Ende des Jahres ist ein Einstieg noch gut möglich.

Anmelden können sich Schüler und Studenten im Alter zwischen 14 und 22 Jahren. Informationen und ein Anmeldeformular gibt es auf . (ako)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare