Blaulicht
+
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Jugendliche Fahrraddiebe flüchten in die Arme der Polizei

Mutmaßliche Fahrraddiebe sind in Bad Vilbel der Polizei quasi in die Arme gelaufen. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, beobachtete ein Anwohner am Dienstagabend, wie ein Trio ein mehrere tausend Euro teures E-Bike stehlen wollte. Als der Zeuge auf sich aufmerksam machte, machten sich die Drei davon und ließen das Rad zurück. Dabei liefen sie einem zufällig vorbeifahrenden Streifenwagen entgegen und flüchteten in verschiedene Richtungen.

Bad Vilbel - Die Beamten konnten zwei der Jugendlichen im Alter von 13 und 15 Jahren stellen. Die Polizisten brachten sie zur Dienststelle und verständigten die Jugendhilfeeinrichtungen, in denen die Jungen derzeit untergebracht sind. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare