1. Startseite
  2. Hessen

Jugendliche nach Überfällen im Schlosspark festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt.
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. © Jens Wolf/Archiv

Rund eine Woche nach Überfällen auf mehrere Passanten in einem Wiesbadener Park sind drei Jugendliche festgenommen worden. Zwei von ihnen im Alter von 16 und 17 Jahren seien am Montag in Untersuchungshaft

Rund eine Woche nach Überfällen auf mehrere Passanten in einem Wiesbadener Park sind drei Jugendliche festgenommen worden. Zwei von ihnen im Alter von 16 und 17 Jahren seien am Montag in Untersuchungshaft gebracht worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Die Drei sollen am 22. und 23. Januar im Biebricher Schlosspark Passanten mit einem Messer bedroht und sie beraubt haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden die geraubten Sachen gefunden.

(dpa)

Auch interessant

Kommentare