1. Startseite
  2. Hessen

Lkw erfasst Kind (7): Seine Verletzungen sind lebensgefährlich

Erstellt:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

In Fulda wird ein Kind von einem Lastwagen angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht anschließend den flüchtigen Fahrer.

Fulda – Ein siebenjähriges Kind ist in Fulda von einem Lastwagen angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Lkw-Fahrer habe am Mittwochmorgen (7. Dezember) den Jungen an einer Kreuzung erfasst und sei anschließend weitergefahren, teilte die Polizei mit.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die Beamten kurz darauf den Fahrer finden. Hintergründe zum Unfall waren zunächst unbekannt. Es sei möglich, dass der 21-jährige Fahrer den Jungen übersehen und sich daher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt habe. (dpa)

Auf der A7 kam es nahe Bad Hersfeld kürzlich zu einem tödlichen Unfall, als ein Abschleppdienstfahrer von einem Lkw erfasst wurde.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion