1. Startseite
  2. Hessen

Kabelproblem: Bundesliga-Abendspiel kurzzeitig unterbrochen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt
Ein Techniker nimmt die Spydercam in Empfang, nachdem zuvor ein Seil der Kamera gerissen war. © Marius Becker/dpa

Das Abendspiel der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt ist in der Schlussphase aus kuriosen Gründen zwischenzeitlich unterbrochen worden. Ein Defekt an einer Kamera über dem Feld führte dazu, dass mehrere Stadionmitarbeiter minutenlang damit beschäftigt waren, herunterhängende Kabel zu beseitigen. Die Frankfurter führten zu diesem Zeitpunkt mit 3:

Mönchengladbach - 1, die Partie konnte fortgesetzt werden. „Das Kabel einer Kamera ist auf den Platz gefallen und liegt nun im Weg“, twitterte die Eintracht. dpa

Auch interessant

Kommentare