1. Startseite
  2. Hessen

Kaltes und sonniges Winterwetter in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frost
Raureif überzieht Blätter. © Thomas Frey/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Hessen erwartet am Dienstag zuerst Nebel, doch bereits am Vormittag löst sich dieser auf und die Sonne kommt hervor. Im Bergland und im Norden ist mit Dauerfrost zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus eins und plus zwei Grad. In der Nacht auf Mittwoch bleibt es überwiegend klar, nur örtlich bildet sich Nebel.

Offenbach - Die Temperaturen kühlen ab auf minus drei bis minus acht Grad. Zudem ist mit Glätte zu rechnen.

Auch am Mittwoch bleibt es niederschlagsfrei mit schwachem Wind. Die Höchsttemperaturen liegen bei minus zwei bis null Grad, in Südhessen erreichen die Temperaturen bis zu einem Grad. In der Nacht kommt es örtlich zu Nebel und Reifglätte. dpa

Auch interessant

Kommentare