+
Mann prallt mit Fahrrad gegen Leitplanke - und stirbt

Tödlicher Unfall

Mann prallt mit Fahrrad gegen Leitplanke - und stirbt

Ein 61 Jahre alter Fahrradfahrer ist auf einer Kreisstraße in Nordhessen gegen die Leitplanke geprallt und tödlich verletzt worden.

Kassel - Er sei nach Zeugenangaben in einer abfallenden Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Obwohl die Zeugen sofort Erste Hilfe leisteten und danach Rettungskräfte eine Reanimation versuchten, starb der 61-jährige noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich am Freitag zwischen den Ortschaften Binsförth und Beiseförth im Schwalm-Eder-Kreis. Warum der Radfahrer von der Straße abkam, war noch unklar.

dpa

Lesen Sie auch:

Zahlreiche Feuerwehr-Einsätze nach Gewitter in Hessen

Ein Unwetter über Hessen hat am Freitagabend die Feuerwehren auf Trab gehalten. Eine Bilanz.

Die Salzbachtalbrücke ist aktuell für Lkws gesperrt - Umleitungen über A643, A60 und A67

Die Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden ist aktuell für Lkws gesperrt. Es gibt Umleitungen über die A643, A60 und A67.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare