Polizeieinsatz am Samstagmittag am Kesselberg. Foto: dpa
+
Die 13-jährige Vermisste aus Kassel ist wieder aufgetaucht. Sie wurde von der Polizei in der Kasseler Innenstadt in Obhut genommen. (Symbolbild)

Seit dem 1. Januar verschwunden

Vermisstenfall: Nach Hinweis aus der Bevölkerung – Jugendliche aus Kassel ist wieder da

Eine 13-Jährige aus Kassel galt seit mehreren Tagen als vermisst. Am Dienstag (12.01.2021) konnte das Mädchen von der Polizei in Obhut genommen werden.

  • Ein Mädchen (13) aus Kassel wurde seit dem 01.01.2021 vermisst.
  • Die 13-Jährige war schon mehrmals ausgebüxt.
  • Am Dienstag (12.01.2021) konnte die Vermisste durch die Polizei in Kassel in Obhut genommen werden.

Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.22 Uhr:  Die 13-Jährige aus Kassel, die seit dem 1. Januar 2021 vermisst wurde, ist wieder zurück. Sie wurde am Dienstagabend (12.01.2021) wohlbehalten gefunden, teilt die Polizei mit. Laut Angaben der Beamten konnte die Vermisste nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am Dienstag (12.01.2021) in der Kasseler Innenstadt durch die Polizei in Obhut genommen werden.

Vermisst: 13-Jährige aus Kassel ist von Zuhause ausgebüxt

Erstmeldung vom Donnerstag, 07.01.2021: Kassel - Seit einer Woche ist eine 13-Jährige aus Kassel spurlos verschwunden. Die Polizei Kassel hat sich jetzt an die Öffentlichkeit gewandt und bittet um Hilfe bei der Suche.

Demnach verließ das 13 Jahre alte Mädchen am Freitag, 01.01.2021, gegen Nachmittag ihr Elternhaus in Kassel. Seitdem ist sie nicht mehr zurückgekehrt. Die 13-Jährige ist der Polizei bereits bekannt. Sie war bereits häufiger von Zuhause ausgebüxt und wurde dann von der Polizei gesucht, heißt es in dem Pressebericht.

Damals habe sie sich zumeist bei Freunden im Raum Kassel aufgehalten. Die Ermittlungsbeamten seien dieser Spur auch in dem aktuellen Fall nachgegangen, jedoch ohne Erfolg.

Kind aus Kassel vermisst: Personenbeschreibung von der Polizei veröffentlicht

Nachdem die Polizei Kassel die Vermisste auch nach einer Woche nicht hat aufspüren können, veröffentlichten die Beamten am Donnerstag, 07.01.2021, ein Personenprofil.

Informationen zu der Bekleidung des Mädchens liegen der Polizei derzeit nicht vor. Warum die Vermisste ihr Zuhause verlassen hat, teilten die Ermittler nicht mit.

Wer die Vermisste gesehen oder Hinweise auf ihren Aufenthalt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Nordhessen unter der Telefonnummer (0561) 9100 zu melden. Jede andere Dienststelle nimmt ebenfalls Hinweise entgegen.

Vermisst in Kassel: Täglich verschwinden bis zu 300 Menschen in Deutschland

Täglich gibt es rund 200 bis 300 neue Vermisstenfälle in Deutschland, ebenso viele werden wieder als gelöst eingestuft. Rund 9.200 Menschen gelten in Deutschland am 01.03.2020 als vermisst. Rund die Hälfte der Fälle löst sich innerhalb einer Woche. Innerhalb eines Monats werden 80 Prozent der Vermissten gefunden. Nur 3 Prozent bleiben länger als ein Jahr vermisst. Das zeigt die Statistik des Bundeskriminalamtes zu Vermissten. Sollte eine Person nicht gefunden werden, läuft die Fahndung 30 Jahre lang weiter.

Seit Anfang des Jahres wird eine Teenagerin aus Karben im Wetteraukreis vermisst, die Polizei sucht bereits nach ihr. Sie soll Kontakte nach Nordrhein-Westfalen haben. (Philipp Zettler)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion