1. Startseite
  2. Hessen

Katalysatoren für eine Viertelmillion Euro gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben aus einer Lagerhalle eines Autohauses in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) Katalysatoren im Wert von rund einer Viertelmillion Euro gestohlen. Die gut 250 Bauteile transportierten die Diebe mit zwei Autos ab, die sie zuvor auf dem Firmengelände geknackt hatten.

Rüsselsheim/Darmstadt - Die beiden Fluchtfahrzeuge ließen sie nur wenige Kilometer vom Tatort stehen und zündeten sie an, wie die Polizei am Dienstag in Darmstadt mitteilte. Dabei entstand ein Schaden von rund 45.000 Euro. Ihre Beute hatten sie zuvor umgeladen.

Von den Dieben fehlte zunächst jede Spur. Der Brand ereignete sich in der Nacht zum Montag. Wann genau der Diebstahl stattfand, war laut Polizei zunächst nicht eindeutig geklärt. dpa

Auch interessant

Kommentare