1. Startseite
  2. Hessen

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: Frau leicht verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Biblis (Kreis Bergstraße) ist eine 23 Jahre alte Frau leicht verletzt worden. Die Heizungsanlage hatte am Donnerstagabend vermutlich aufgrund eines Defektes Feuer gefangen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Eine 23 Jahre alte Bewohnerin verletzte sich leicht und wurde zur Behandlung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Biblis - Die restlichen Bewohner blieben unverletzt. Im Haus seien derzeit vier Bewohner gemeldet, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Der entstandene Schaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. dpa

Auch interessant

Kommentare