Landgericht Frankfurt/Main
+
Die Außenfassade des Land- und Amtsgerichtes.

Kindesentziehung an U-Bahn-Station: Prozess beginnt

Weil sie an einer Frankfurter U-Bahn-Station einen fünfjährigen Jungen in ihre Gewalt gebracht haben soll, hat sich von diesem Morgen (ab 9.30 Uhr) an eine 38 Jahre alte Frau vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage legt ihr versuchte Kindesentziehung zur Last. Sie soll im vergangenen Jahr der Tagesmutter das Kind entrissen und dabei gerufen haben:

Frankfurt/Main - „Das ist mein Kind“. In dem auf mehrere Verhandlungstage terminierten Prozess geht es auch um eine mögliche Unterbringung der psychisch auffälligen Frau in einer Klinik. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare