1. Startseite
  2. Hessen

Kollision: 81-Jähriger auf Windschutzscheibe geschleudert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt über dem Flugplatz eines Krankenhauses. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto nahe Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) schwer verletzt worden. Der 81-Jährige wurde nach dem Unfall mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma und einer Hüftverletzung per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Friedewald - Demnach hatte eine 63-jährige Autofahrerin den vor ihr fahrenden Radler am Freitagnachmittag nicht gesehen, weil sie von der Sonne geblendet wurde. Durch die Kollision wurde der Mann erst auf die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und schlug anschließend auf der Straße auf. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Sowohl das Auto, als auch das Fahrrad wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. dpa

Auch interessant

Kommentare