Künstlerkolonie Mathildenhöhe
+
Der Hochzeitsturm (l), das Ausstellungsgebäude (M) und die russische Kapelle (r) spiegeln sich auf der Mathildenhöhe im Lilienbecken.

Künstlerkolonie Mathildenhöhe als neues Welterbe eingestuft

Die Unesco hat die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt als neues Welterbe ausgezeichnet. Das zuständige Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) traf die Entscheidung am Samstag auf seiner laufenden Sitzung im chinesischen Fuzhou.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare