1. Startseite
  2. Hessen

Land Hessen entschließt sich für Neubau von Autobahnbrücke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Autobahn
Fahrzeuge fahren auf einer Autobahn. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Das Land Hessen hat sich für den Abriss der maroden Talbrücke der Autobahn 45 bei Haiger und einen Neubau entschlossen. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) habe den Planfeststellungsbeschluss unterschrieben, teilte sein Ministerium in Wiesbaden am Mittwoch mit. Dieser werde in Kürze im Rathaus der Stadt Haiger öffentlich ausgelegt. Nach Angaben einer Sprecherin kann gegen diesen Beschluss noch geklagt werden, daher bestehe noch kein Baurecht, entsprechend könne noch kein möglicher Baubeginn genannt werden.

Haiger - Die Kosten von knapp 180 Millionen Euro würden vom Bund getragen.

Laut Plan soll die Bauzeit der über 900 Meter langen Brücke etwa sechs Jahre betragen, in dieser Zeit soll der Verkehr in beide Richtungen fließen können. Die Talbrücke soll mit Lärmschutzwänden versehen werden. Auf der A45 ist jenseits der Landesgrenze eine weitere Brücke seit vergangenen Dezember wegen schwerwiegender Schäden gesperrt, und zwar die Rahmedetalbrücke bei Lüdenscheid. Die A45 ist die wichtigste Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und Frankfurt. dpa

Auch interessant

Kommentare