FFP2-Maske
+
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch.

Land liefert 15,9 Millionen Corona-Schutzmasken an Schulen

Das Land Hessen hat knapp 15,9 Millionen Corona-Schutzmasken an die Schulen im Land geliefert. Das geht aus einer Antwort des Kultusministeriums in Wiesbaden auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Landtagsfraktion hervor (Stand: 20. Juli 2021). Unter den Masken sind gut 9,14 Mund-Nasen-Schutze („OP-Masken“), 4,23 Millionen FFP2-Masken und mehr als 2,51 Millionen KN95-Masken.

Wiesbaden - Die meisten Masken gingen mit mehr als 1,8 Millionen an Frankfurt. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf wurde den Angaben zufolge mit 495 250 Masken versorgt. Neben der Belieferung der Schulen durch das Land unterstütze die Landesregierung die Kommunen und Landkreise ferner mit insgesamt 100 Millionen Euro für Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie für Schulen und Kitas, teilte das Ministerium mit. Das Geld werde auch für die Anschaffung von Schutzausrüstung verwendet. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare