1. Startseite
  2. Hessen

Landesbanken Helaba und SaarLB bauen Auslandsgeschäft aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Landesbanken Helaba und SaarLB wollen im Verbund mit einigen regionalen Sparkassen im Auslandsgeschäft künftig gemeinsam punkten. Die neu gegründete Gesellschaft S-International Saar Pfalz GmbH & Co. KG soll Unternehmenskunden aus dem Saarland, der Pfalz und der französischen Grenzregion bei Auslandsgeschäften begleiten sowie Angebote zum Beispiel im Währungs- und Rohstoffmanagement machen.

Frankfurt/Saarbrücken - „Nach aktuellem Projektplan wird die Gesellschaft ihre operative Arbeit im 2. Quartal 2023 aufnehmen“, teilte die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) als größtes Institut in dem neuen Kooperationsmodell am Montag in Frankfurt mit. Von den Leistungen und dem Service der neuen Gesellschaft sollen den Angaben zufolge die Kundinnen und Kunden der SaarLB, aller saarländischen Sparkassen, sowie der Sparkasse Kaiserslautern profitieren. dpa

Auch interessant

Kommentare