1. Startseite
  2. Hessen

Landtag beschließt Doppelhaushalt 2018/19

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Landtag Hessen.
Landtag Hessen. © Arne Dedert

Der Hessische Landtag hat den Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 beschlossen. Dem Zahlenwerk stimmten am Mittwoch im Wiesbadener Parlament die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen in dritter Lesung zu.

Der Hessische Landtag hat den Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 beschlossen. Dem Zahlenwerk stimmten am Mittwoch im Wiesbadener Parlament die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen in dritter Lesung zu. Die Opposition von SPD, Linken und FDP stimmte gegen den Doppelhaushalt. Der Etat umfasst für nächstes Jahr Ausgaben von 28,5 Milliarden und im Jahr darauf von 29,4 Milliarden Euro. Erstmals seit rund 50 Jahren werden keine neuen Schulden gemacht. Grund für den Finanzrahmen des Landes für die nächsten zwei Jahre ist die anstehende Landtagswahl im Herbst.

(dpa)

Auch interessant

Kommentare