1. Startseite
  2. Hessen

Landtag: Debatte über neuen Bürger- und Polizeibeauftragten

Erstellt:

Kommentare

Der hessische Landtag
Der Schriftzug „Hessischer Landtag“ prangt auf dem Rednerpult des Plenarsaals. © Arne Dedert/dpa Pool/dpa/Symbolbild

Am Donnerstag geht es im hessischen Landtag um den neuen Bürger- und Polizeibeauftragten des Landes. Für den Posten haben die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen den Kriminologen Rafael Behr vorgeschlagen. Zu den weiteren Themen am dritten und letzten Tag der Plenarwoche zählen der Fachkräftemangel in hessischen Kitas, die Lage in Afghanistan und das deutsche Asylverfahren.

Wiesbaden - Außerdem geht es am Abend um die bessere Nutzung von Carsharing. Nach den Plänen der Landesregierung sollen Stationen für öffentlich zugängliche Autos, die man ausleihen und wieder abstellen kann, nicht nur auf privat angemieteten Flächen eingerichtet werden können.

Nach dem Ende der Debatten sollen mehrere Landtagsabgeordnete verabschiedet werden, die das Haus verlassen. Dazu zählen Janine Wissler von der Linksfraktion und Jürgen Lenders von der FDP, die beide in den Bundestag wechseln. dpa

Auch interessant

Kommentare