Landtagsabgeordnete diskutieren über Situation der Lehrer

Die Abgeordneten im Landtag wollen sich bei der Plenardebatte heute in Wiesbaden unter anderem mit der Lehrerversorgung an Hessens Schulen beschäftigen. Diskutiert werden sollen etwa die Fragen, an welchen Schulen und für welche Fächer Lehrkräfte fehlen und mit welchen besonderen Belastungen die Kollegien zu kämpfen haben.

Wiesbaden - Zu den weiteren Themen am Plenardonnerstag zählen das Corona-Sondervermögen der Landesregierung, das nach einem Urteil des Staatsgerichtshofs verfassungswidrig ist. Außerdem wollen die Parlamentarier über die Lage am Universitätsklinikum Gießen und Marburg sowie die umstrittene Besetzung des Chefpostens beim Landeskriminalamt mit einem politischen Beamten debattieren. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare