1. Startseite
  2. Hessen

Landtagspräsident erinnert an Pogromnacht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Jahrestag der Pogromnacht 1938 hat Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) zum gemeinsamen und entschiedenen Eintreten gegen Antisemitismus aufgerufen. „Die Verbrechen von damals mahnen uns, immer und überall für Freiheit, Menschenwürde, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie einzutreten“, erklärte Rhein am Dienstag in Wiesbaden. Am 9. November 1938 hatten Nationalsozialisten in Deutschland Synagogen und jüdische Geschäfte verwüstet und Juden angegriffen und verschleppt.

Wiesbaden - Die NS-Pogrome zählten zu den dunkelsten Stunden der deutschen Geschichte, erklärte Rhein. dpa

Auch interessant

Kommentare