Lastwagen brennt: B44 bei Groß-Gerau voll gesperrt

Ein Lastwagen auf der Bundesstraße 44 bei Groß-Gerau ist am frühen Mittwochmorgen in Brand geraten. Ursache sei ein technischer Defekt, teilte die Polizei mit. Das Feuer sei schnell gelöscht worden.

Groß-Gerau - Der 56-jährige Lkw-Fahrer wurde beim Versuch, das Feuer zu löschen, leicht verletzt. Das Führerhaus des Lkw wurde durch den Brand beschädigt. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf mehrere Tausend Euro. Die B44 war für die Lösch- und Bergungsarbeiten zunächst voll gesperrt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare