1. Startseite
  2. Hessen

Lastwagen landet nach Reifenplatzer auf Leitplanke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift „Gesperrt“. © David Young/dpa/Symbolbild

Durch einen geplatzten Reifen ist ein Lastwagen auf der Autobahn 7 in Nordhessen von der Fahrbahn abgekommen und auf eine Leitplanke gekippt. Der 51 Jahre alte Fahrer wurde dabei in der Nacht auf Freitag in der Nähe von Felsberg im Schwalm-Eder-Kreis nur leicht verletzt, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Ein dahinter fahrender Lastwagen mit einem 32-Jährigen am Steuer konnte gerade noch auf den mittleren Fahrstreifen ausweichen und touchierte den Lastwagen mit dem Reifenplatzer nur leicht.

Felsberg/Kassel - Für die Bergung des auf der Seite liegenden Lastwagens - der unter anderem Parfüm geladen hat - mussten Teile der Fahrbahn in Fahrtrichtung Norden gesperrt werden. An dem Lastwagen entstand ein Sachschaden von rund 85.000 Euro, an dem nachfolgenden Lkw von rund 5000 Euro und an der Leitplanke von etwa 10.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare