1. Startseite
  2. Hessen

Lastwagenfahrer stirbt bei Auffahrunfall: A7 vollgesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift „Gesperrt“. © David Young/dpa/Symbolbild

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Nordhessen ums Leben gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen sei der 51-Jährige am Montagabend bei Malsfeld (Schwalm-Eder-Kreis) auf einen weiteren Lastwagen aufgefahren, der deutlich langsamer unterwegs gewesen sei, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 51-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Malsfeld - Am Sattelzug und am Anhänger des vorausfahrenden Lastwagens entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Wegen der Bergungsarbeiten sollte die A7 in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Homberg/Efze und Malsfeld voraussichtlich bis Dienstagvormittag vollgesperrt bleiben. dpa

Auch interessant

Kommentare