+
Symbolbild

Belästigung

Exhibitionist: Entblößung mit Wollmütze

Vor einem Hotel in Lauterbach hat ein Exhibitionist sein Glied vor einer Frau entblößt, die Polizei bittet um Hinweise.

Lauterbach - Am Freitagabend gegen 19.50 Uhr traf eine Frau in der Entenberg-Straße in Lauterbach auf einen Mann im knielangen Mantel. Als die beiden vor einem Hotel standen, riss dieser plötzlich den besagten Mantel von seinem Körper und zeigte der Gegenüber sein entblößtes Glied. 

Wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte, beleidigte er sie zusätzlich noch mit Worten.

Polizei Alsfeld sucht nach Zeugen

Der Tatverdächtige soll zwischen 40 und 60 Jahre und etwa 1,75 Meter groß gewesen sein. Er trug einen knielangen, dunklen Mantel und eine Wollmütze auf dem Kopf.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 06631 9740 oder im Internet unterwww.polizei.hessen.de/onlinewache.

Erst vor ein paar Wochen hatte ein Exhibitionist in Bad Homburg vor einer 16-Jährigen masturbiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare