+
Anflug der Wespen

Kuriose Geschichte

Wespen legen Internet in einem Ort in Hessen lahm

Im mittelhessischen Leun haben Wespen das Internet lahmgelegt. Wie es genau dazu kam, ist sehr kurios. 

Leun- In dem mittelhessischen Ort Leun haben Wespen die Internetverbindung in mehreren Straßen lahmgelegt. Der Grund hierfür ist äußerst kurios. Der Internet-Ausfall kam nämlich durch ein Nest zustande, das die Wespen in einem Verteilerkasten gebaut haben.

Internet-Ausfall am Abend

Deswegen müssen die betroffenen Anwohner seit gestern Abend ohne Internet auskommen. Ein Techniker, der das Problem beheben soll, wurde bereits informiert. Allerdings will dieser erst arbeiten, wenn die Wespen entfernt wurden. Dafür soll ein Kammerjäger sorgen. Bis dahin haben die betroffenen Anwohner neben den üblichen Gründen einen besonderen Anlass, genervt von den Wespen zu sein.

at

Das könnte Sie auch interessieren: 

Schockierende Bilder: Was entwickelt sich an diesem Haus?

Ein riesiges Etwas hängt vom Vordach eines Hauses und sieht aus, als wäre es einem Horror-Streifen entsprungen. Um was handelt es sich hierbei?

Warnung vor Abzocke bei Wespen-Nest-Entfernung

Schädlinge im Garten oder ungebetene Wespen-Nester am Haus sollten oft von Fachleuten entfernt werden. Die Verbraucherzentrale NRW warnt aber vor unseriösen - und überteuerten - Anbietern.

So vermindern Sie das Zeckenrisiko in Ihrem Garten

Besonders in Wäldern ist das Risiko groß, sich Zecken zu holen. Doch auch im eigenen Garten treiben sich die Blutsauger herum. So machen Sie es Ihnen schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare