1. Startseite
  2. Hessen

Linienbus prallt in Auto: zwei Verletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notarzt
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Bei einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Auto in Offenbach sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Der Linienbus sei am Montagmittag frontal in ein Auto geprallt, teilte ein Sprecher der Polizei in Offenbach mit. Der Linienbus sei an wartenden Autos vorbei auf der Gegenfahrbahn gefahren, als er an einer Kreuzung mit dem abbiegenden Auto kollidierte.

Offenbach - Die 59 Jahre alte Beifahrerin des Autos erlitt leichte Verletzungen. Ebenso wurde eine 56-jährige Passagierin im Bus leicht verletzt. Der Fahrer des Busses sowie der Autofahrer blieben unverletzt.

Gegen den Busfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Nach Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare