1. Startseite
  2. Hessen

Lkw-Anhänger mit Elektroschrott brennt aus: Sachschaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Ein mit 21 Tonnen Elektroschrott beladener Lastwagen hat auf der Autobahn 7 bei Bad Hersfeld Feuer gefangen. Der 63 Jahre alte Fahrer sei bei dem Vorfall am Donnerstagabend nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Andere Autofahrer hatten ihn demnach darauf aufmerksam gemacht, dass Rauch aus seinem Auflieger aufstieg. Der Fahrer habe den Lastwagen dann auf einem ehemaligen Parkplatz gestoppt und die Zugmaschine abgekoppelt.

Bad Hersfeld - Gemeinsam mit einem weiteren Lastwagenfahrer habe er noch versucht, den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen. Dennoch sei der Auflieger vollständig ausgebrannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 45.000 Euro.

Da sich der Elektroschrott immer wieder entzündete, gestalteten sich die Löscharbeiten der Feuerwehr den Angaben zufolge schwierig. Durch den starken Rauch sei der Verkehr auf der A7 beeinträchtigt worden, die rechte Spurt sei vorübergehend gesperrt worden. dpa

Auch interessant

Kommentare