1. Startseite
  2. Hessen

Lkw kracht in Stauende: Zwei Verletzte auf A5

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notarzt
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Ein Sattelzug hat auf der Autobahn 5 einen stehenden Kleintransporter gerammt und in einen Lastwagen geschoben. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag an einem Stauende an einer Baustelle nahe Gemünden (Vogelsbergkreis), wie die Polizei mitteilte. Der 35-jährige Beifahrer im Kleintransporter wurde dabei schwer verletzt, der Fahrer des aufgefahrenen Sattelzuges erlitt leichte Verletzungen.

Gemünden - Die A5 war an der Unfallstelle zeitweise gesperrt. Der mehrere Kilometer lange Stau löste sich bis zum Abend wieder auf. Laut Polizei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 110.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare