Ein Lottospieler aus Hessen hat sechs Richtige getippt und damit 1,5 Millionen Euro gewonnen. (Symbolfoto)
+
Ein Lottospieler aus Hessen hat sechs Richtige getippt und damit 1,5 Millionen Euro gewonnen. (Symbolfoto)

Treffer bei Samstagsziehung

Lotto Hessen: Millionär gesucht - Spieler gewinnt Mega-Summe

Erneut hat ein Lottospieler aus Hessen sechs Richtige getippt und damit 1,5 Millionen Euro gewonnen. Der Schein war am Samstag bei einer Lotto-Verkaufsstelle im Kreis Bergstraße abgegeben worden. Der glückliche Gewinner hat sich allerdings noch nicht gemeldet.

Kreis Bergstraße - Der neue Lotto-Millionär aus Hessen hat bei der Samstagsziehung (26. September) einen millonenschweren Treffer gelandet. Mit seinem Spielschein erzielte er bei Lotto 6aus49 sechs Richtige und damit einen Gewinn in Höhe von 1.501.603,60 Euro.

Weil der Neumillionär aus dem Kreis Bergstraße den Lotto-Schein* anonym, also ohne Kundenkarte gespielt hat, muss sich der bisher Unbekannte bei Lotto Hessen melden und seinen Gewinn von 1,5 Millionen Euro anfordern. *Fuldaer Zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare