1. Startseite
  2. Hessen

Machbarkeitsstudie für Straßenbahn in den Kreis Offenbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Straßenbahnschienen Frankfurt/Main
Laternenlicht fällt in Frankfurt auf Schienen der Straßenbahn. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Die Idee einer Straßenbahn von Neu-Isenburg über Dreieich nach Langen kommt voran: Vertreter der drei Städte und der Stadt Frankfurt haben am Freitag eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht. Sie soll bis Mitte 2024 fundierte Erkenntnisse über Trassenführung, Fahrgastzahlen, Kosten und Fördermöglichkeiten liefern, wie die Nahverkehrsgesellschaft traffiq berichtete.

Frankfurt/Main - Die Kosten für die Machbarkeitsstudie werden auf 360.000 Euro geschätzt, die zu gleichen Teilen von den vier Partnerkommunen getragen werden. Derzeit endet die Straßenbahnlinie an der Frankfurter Stadtgrenze zu Neu-Isenburg. Eine Potenzialstudie war zu dem Ergebnis gekommen, dass 5000 Neukunden täglich möglich sind und dass die geplante Trasse im Kreis Offenbach realisierbar ist. dpa

Auch interessant

Kommentare