Über einen Smart in einem Bachlauf rätselt derzeit die Polizei in Hanau. (Symbolfoto).
+
Über einen Smart in einem Bachlauf rätselt derzeit die Polizei in Hanau. (Symbolfoto).

Beamte rätseln über Auto

Main-Kinzig-Kreis: Polizei findet Smart in Bachlauf - ohne Kennzeichen

Über einen Smart in einem Bachlauf rätselt derzeit die Polizei in Hanau. Das Auto wurde ohne Kennzeichen und mit offenen Fenstern im Wasser gefunden.

Hanau - „Wie kommt der Smart in den Bachlauf?“ Über diese Frage rätselt die Polizei in Hanau im Main-Kinzig-Kreis* derzeit. Der Kleinwagen wurde am Samstag gegen 6.30 Uhr im „Fallbach“ nördlich der August-Schärttner-Halle aufgefunden* - ohne Kennzeichen und mit heruntergelassenen Fenstern, berichten die Beamten.

„Das Fahrzeug, das mit der Fahrzeugfront bereits im Wasser hing, wurde durch die Feuerwehr geborgen und anschließend durch die Polizei sichergestellt“, heißt es. Ob Betriebsmittel ins Wasser gelangt sind, müsse nun geprüft werden. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte das jedoch nicht der Fall sein. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare