+
Klein-Flugzeug überschlägt sich - Pilot aus Hessen verletzt. Bild von der Unfallstelle.

Beim Landen auf dem Flugplatz Mainz-Finthen

Klein-Flugzeug überschlägt sich: Pilot aus Hessen verletzt

Beim Landen auf dem Flugplatz Mainz-Finthen hat sich ein Pilot aus Hessen mit seinem Kleinflugzeug überschlagen und ist dabei verletzt worden.

Mainz - Es handele sich um ein altes russisches Propeller-Flugzeug, eine zweisitzige Jak-52, sagte ein Sprecher des Flugplatzes am Sonntag. Der 80 Jahre alte Pilot sei nach dem missglückten Anflug auf den Flugplatz am Sonntagmittag ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei.

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten ihn aus dem Flugzeug befreien. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) habe Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Zuvor hatte die "Allgemeine Zeitung" Mainz online über den Unfall berichtet.

dpa

Lesen Sie auch:

Polizei stoppt Autofahrer - mit rund 3,5 Promille!

Mit einem Alkoholwert von 3,49 Promille ist ein Autofahrer von Polizisten im Rheingau-Taunus-Kreis angehalten worden.

Sommerliche Ostern mit bis zu 25 Grad - aber Schauer in Sicht

Die Aussichten fürs Osterfest könnten für Hessen nicht besser sein. Es wird sommerlich warm. Schauer oder Gewitter sind jedoch im Laufe der Woche möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare