1. Startseite
  2. Hessen

Mann aus brennender Wohnung gerettet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In Frankfurt hat die Feuerwehr einen Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Der Mann wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer brach nach Angaben der Einsatzkräfte am Sonntagmittag in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Bockenheim aus. Bewohner hätten Alarm geschlagen, weil ein Rauchmelder ausgelöst habe.

Frankfurt/Main - Mit Hilfe einer Drehleiter sei es gelungen, in die Wohnung des Mannes zu blicken und diese als Brandort auszumachen. Die Feuerwehr brach die Wohnungstür auf und holte den Verletzten heraus. Im Wohnzimmer sei dann ein brennender Sessel entdeckt worden. Die genaue Brandursache und die Schadenshöhe ermittelt nun die Polizei. dpa

Auch interessant

Kommentare