1. Startseite
  2. Hessen

Mann bei Raubüberfall schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einem Raubüberfall ist in Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis) ein 37 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Homberg wurde ihm in der Nacht zum Freitag eine Flasche auf den Kopf geschlagen. Die Räuber flüchteten unerkannt. Der 37-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge erbeuteten die Angreifer ein Mobiltelefon und Bargeld.

Auch interessant

Kommentare