Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Mann lebensgefährlich verletzt: Versuchtes Tötungsdelikt?

Ein 39-jähriger Mann ist bei einer mutmaßlichen Gewalttat in Nordhessen lebensgefährlich verletzt worden. Es seien Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen worden, teilte die Polizei in Kassel mit. Beamte waren demnach am frühen Mittwochmorgen alarmiert worden und fanden den Mann in einem Wohnhaus in Wolfhagen (Landkreis Kassel).

Wolfhagen - Einschätzungen der Rettungskräfte zufolge bestand Lebensgefahr. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Die Hintergründe und Abläufe der Tat seien noch unklar. Die Spurensicherung nahm ihre Arbeit auf, der Tatort wurde weiträumig abgesperrt. Die Polizei sucht nun Zeugen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare