1. Startseite
  2. Hessen

Mann mit Schreckschusspistole hält Polizisten auf Trab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Eine Polizistin Blickt zu Passanten mit Masken. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Ein Mann mit einer Schreckschusspistole hat am Dienstagabend in Frankfurt zahlreiche Polizisten beschäftigt. Zuvor hatten mehrere Zeugen angegeben, Schüsse im Niddapark gehört zu haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten umstellten und durchsuchten daraufhin den beschriebenen Teil des Parks im Stadtteil Hausen und entdeckten den 22-Jährigen.

Frankfurt/Main - In der Nähe hätten mehrere Hülsen gelegen. Die Waffe besaß der Mann den Informationen zufolge legal - gegen ihn wird nun wegen einer Ordnungswidrigkeit ermittelt. dpa

Auch interessant

Kommentare