Mann nach Angriff in Obdachlosenunterkunft in Haft

Nachdem er einen 53 Jahre alten Mann in einer Obdachlosenunterkunft in Frankfurt lebensbedrohlich verletzt hat, sitzt der Angreifer in Untersuchungshaft.

Nachdem er einen 53 Jahre alten Mann in einer Obdachlosenunterkunft in Frankfurt lebensbedrohlich verletzt hat, sitzt der Angreifer in Untersuchungshaft. Er sei am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt worden, sagte Staatsanwältin Nadja Niesen am Donnerstag. Das Opfer liege im Koma und schwebe noch immer in Lebensgefahr. Neue Erkenntnisse hätten ergeben, dass der mutmaßliche Täter nicht wie zunächst angenommen 19, sondern mindestens 24 Jahre alt sei. Er soll am Dienstag im Verlauf eines Streits zu einem kleinen Küchenmesser gegriffen und auf seinen Kontrahenten eingestochen haben. Dabei sei auch die Hauptschlagader getroffen worden.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare