Mann schlägt Einbrecher in die Flucht

Einen Einbrecher hat der Bewohner eines Einfamilienhauses im Main-Kinzig-Kreis in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der 37-Jährige in der Nacht zum Samstag in Erlensee-Langendiebach

Einen Einbrecher hat der Bewohner eines Einfamilienhauses im Main-Kinzig-Kreis in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der 37-Jährige in der Nacht zum Samstag in Erlensee-Langendiebach durch Geräusche aufgewacht und hatte den Eindringling entdeckt. Es kam zu einer Rangelei. Dem Unbekannten gelang schließlich die Flucht.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare