Polizei
+
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.

Mann sticht im Streit auf 22-Jährigen ein

Frankfurt - In einem Streit hat ein Mann in Frankfurt einem 22-Jährigen in den Oberkörper gestochen. In der Nacht zum Sonntag sei die Feuerwehr von einem Anrufer alarmiert worden, dass ein Verletzer auf der Straße liege, teilte die Polizei am Montag mit. Polizisten fanden den 22-Jährigen, der mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge gehören der Verletzte und der unbekannte Tatverdächtige der Drogenszene an und waren in einen Streit geraten. Die genauen Hintergründe des Angriffs waren unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare