Feuerwehr
+
Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung.

Mann stirbt bei Wohnungsbrand im Wetteraukreis

Ein 56 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Gedern im Wetteraukreis ums Leben gekommen. Die Feuerwehr habe den Mann während der Löscharbeiten tot in seiner Dachgeschosswohnung gefunden, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Alle anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses hätten sich durch den Alarm der Feuermelder rechtzeitig retten können und seien unverletzt geblieben.

Gedern - Wie es zu dem Brand im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses in der Nacht zum Freitag kommen konnte, war noch unklar. Auch die Höhe des Schachschadens war nach Angaben des Polizeisprechers noch nicht abzuschätzen. Das Haus sei nach dem Feuer weiter bewohnbar. Zuvor hatte „Hessenschau.de“ über das Thema berichtet. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare