1. Startseite
  2. Hessen

Mann von Gruppe angegriffen und schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. © David Inderlied/dpa/Illustration

Ein Mann ist in Frankfurt von einer Gruppe junger Männer angegriffen und schwer verletzt worden. Nach Darstellung der Polizei hatte der 47-Jährige die Heranwachsenden angesprochen, weil sie Sprechchöre wie „scheiß Deutsche“ und „scheiß Nazis“ skandiert hätten. Er sei daraufhin unvermittelt angegriffen worden, auch auf dem Boden liegend sei noch auf ihn eingeschlagen worden.

Frankfurt - Wie die Polizei am Freitag mitteilte, flüchtete die etwa sechsköpfige Gruppe nach der Tat am Donnerstagabend, die Suche nach den Tätern blieb zunächst erfolglos. Der 47-Jährige wurde mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. dpa

Auch interessant

Kommentare