Mann wegen Urnendiebstählen von Friedhöfen vor Gericht
+
Das Amts- und Landgericht in Frankfurt am Main.

Mann wegen Urnendiebstählen von Friedhöfen vor Gericht

Wegen zahlreicher Diebstähle von Urnen aus Frankfurter Friedhöfen muss sich ab heute ein 53 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht Frankfurt verantworten. Die Anklage legt ihm 131 Einzeltaten zur Last, bei denen er Urnenfächer aufgebrochen und die Behälter mit nach Hause genommen haben soll. Die Taten begründete er mit dem Umstand, dass eine Bewerbung bei der Stadtverwaltung als Friedhofsgärtner erfolglos geblieben sei.

Frankfurt/Main - Das Gericht hat vorerst nur einen Verhandlungstag vorgesehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare