1. Startseite
  2. Hessen

Marathon: Teile Frankfurts für Verkehr gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurt-Marathon
Teilnehmer laufen während des Frankfurt-Marathon 2019 an den Türmen der Deutschen Bank vorbei. © Silas Stein/dpa/Archivbild

Wegen des Frankfurt Marathons kommt es an diesem Sonntag zu Verkehrsbehinderungen in Hessens größter Stadt. Zahlreiche Straßen in der Innenstadt sowie entlang der Laufstrecke in Sachsenhausen, Niederrad, Goldstein, Schwanheim, Nied, Höchst, im Gallus sowie im Europaviertel sind von 7.00 Uhr bis 16.45 Uhr gesperrt. Wichtige Anlaufpunkte wie der Hauptbahnhof, der Flughafen und Krankenhäuser sind aber jederzeit auch mit dem Auto zu erreichen.

Frankfurt/Main - Auch zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien müssen unterbrochen oder umgeleitet werden. S- und U-Bahnen können aber ganz normal fahren. Auf einigen Strecken werden sogar mehr und längere U-Bahnen eingesetzt. Der Startschuss für den Mainova Frankfurt Marathon, der nach 2019 und einer Corona-Pause wieder in der Mainmetropole stattfindet, fällt um 10.00 Uhr. Die Veranstalter erwarten bei der 39. Auflage rund 12.000 Läuferinnen und Läufer aus aller Welt. dpa

Auch interessant

Kommentare