1. Startseite
  2. Hessen

Mehr als 24 Millionen Euro Corona-Hilfen für den Sport

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zur Unterstützung des Sports in der Corona-Pandemie hat die schwarz-grüne Landesregierung Sportvereinen nach eigenen Angaben bislang mehr als 24 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Finanzmittel seien neben der allgemeinen Sportförderung in Höhe von mindestens 60 Millionen Euro in diesem und dem Jahr 2020 geflossen, sagte Innen- und Sportminister Peter Beuth (CDU) am Mittwoch im hessischen Landtag in Wiesbaden.

Wiesbaden - Hessens Sportvereine zählen etwa 2,1 Millionen Mitglieder, die in mehr als 7500 Vereinen des Landessportbundes organisiert sind. In den Sportvereinen gibt es nach Angaben des Ministeriums rund 136.000 ehrenamtliche Funktionsträger. dpa

Auch interessant

Kommentare