1. Startseite
  2. Hessen

Mehr als zehn Millionen Impfungen gegen Covid-19

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Impfung
Eine Spritze wird vor den Schriftzug „Impfung“ gehalten. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Jahr nach Beginn der Impfkampagne sind in Hessen 10,63 Millionen Spritzen gegen das Coronavirus verabreicht worden. Laut Robert Koch-Institut lag die offizielle Impfquote am 23. Dezember im Bundesland bei 69,4 Prozent. Die erste Spritze war am 27. Dezember 2020 am Frankfurter Universitätsklinikum gesetzt worden.

Frankfurt/Wiesbaden - Zuletzt waren in Hessen 4,6 Millionen Menschen einmal, 4,4 Millionen zweimal und 1,9 Millionen dreimal geimpft. Unter den Bundesländern lag Hessen bei der Zahl der Geimpften im Mittelfeld. Spitzenreiter ist Bremen mit einer Impfquote von 82,3 Prozent, Schlusslicht Sachsen mit 59,8 Prozent.

Für die Impfquote wird die Zahl der Menschen über zwölf Jahre mit zwei Impfungen herangezogen, bei einem Hersteller reicht eine Dosis für den vollständigen Grundschutz. Um den Impfschutz zu erhöhen, wird eine dritte Dosis, der sogenannte Booster, empfohlen. dpa

Auch interessant

Kommentare