+
Bei einem Unfall auf der B8 sind drei Personen verletzt worden.

Polizei

B8: Mehrere Personen bei Unfall verletzt – Rettungshubschauber im Einsatz

Bei einem Unfall auf der B8 zwischen Oberrod und Kröftel sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Wiesbaden -  Bei einem Unfall auf der B8 zwischen Oberrod und Kröftel sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen eine Leitplanke und dann frontal mit einem Lkw zusammen, der ihr entgegenkam.

Die Beifahrerin des Lkw wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Auch die beiden Insassinnen des Autos wurden verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Alle drei Verletzten sind außer Lebensgefahr nach dem Unfall auf der B8 zwischen Oberrd und Kröftel

Die drei Verletzten wurde in umliegenden Krankenhäuser gebracht, alle drei sind außer Lebensgefahr. Der Fahrer des Lkw bleib wie durch ein Wunder unverletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten blieb die B8 auf dem Streckenabschnitt gesperrt.

In Limburg fahndet die Polizei derzeit mit Fotos nach Automatensprengern. Sie sollen Im Juli 2018 zwei Mal versucht haben, mithilfe von Gas Geldautomaten zu sprengen.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare