1. Startseite
  2. Hessen

Mehrere tausend Euro Sachschaden nach Balkonbrand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Blaulicht an einem Löschfahrzeug leuchtet.
Das Blaulicht an einem Löschfahrzeug leuchtet. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Nach einem Balkonbrand in Darmstadt schätzt die Polizei den entstandenen Schaden auf mehrere tausend Euro. Das Feuer war am frühen Freitagmorgen im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Nach einem Balkonbrand in Darmstadt schätzt die Polizei den entstandenen Schaden auf mehrere tausend Euro. Das Feuer war am frühen Freitagmorgen im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Nachdem die Bewohner selbst mit Wasser gegen den Brand vorgingen, löschte die alarmiert Feuerwehr kurz darauf die restlichen Flammen. Ein sechs und ein elf Jahre altes Kind sowie deren Eltern wurden zur Abklärung einer Rauchgastvergiftung in eine Klinik gebracht. Durch das Feuer wurden Pflanzkästen, Sichtschutz sowie hölzernes Mobiliar beschädigt. Die genaue Brandursache stand zunächst noch nicht fest.

(dpa)

Auch interessant

Kommentare