1. Startseite
  2. Hessen

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar: Mehrere Verletzte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in Melsungen im Schwalm-Eder-Kreis sind mehrere Menschen leicht verletzt worden, ein Mehrfamilienhaus ist nun unbewohnbar. Das Feuer brach in der Nacht zu Samstag im Erdgeschoss aus und breitete sich schnell über das gesamte Gebäude bis zum Dach aus, wie die Polizei mitteilte. Die neun Bewohner des Hauses mussten zum Teil mit einer Drehleiter gerettet werden.

Melsungen - Vier der Geretteten wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in umliegenden Krankenhäusern versorgt. Die Höhe des Sachschadens wird der Polizei zufolge auf 350.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. dpa

Auch interessant

Kommentare