1. Startseite
  2. Hessen

Melsungens Handball-Profi Gomes wieder verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss erneut auf André Gomes verzichten. Der portugiesische Nationalspieler zog sich im WM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz einen Mittelhandbruch zu, wie Meldungen am Montag mitteilte. Der 23-Jährige sei bereits in Lissabon operiert worden, es werde mit einem Ausfall von sechs Wochen gerechnet. Für Rückraumspieler Gomes ist es nach zwei Fußverletzungen bereits die dritte mehrwöchige Verletzungspause in seiner ersten Saison in Melsungen.

Auch interessant

Kommentare