1. Startseite
  2. Hessen

Milder Mittwoch wird von Wolken und Regen abgelöst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Regen und Sonne
Sonnenstrahlen dringen durch Wolkenlücken. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Nach einem nebligen Morgen und Vormittag erwartet die Menschen in Hessen am Mittwoch ein blauer Himmel. Die Maximaltemperaturen liegen bei zwischen 13 und 19 Grad, in Hochlagen bei 12 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In der Nacht auf Donnerstag soll es wolkig bis neblig, aber trocken bleiben. Die Temperaturen sinken auf 8 bis 3 Grad ab.

Offenbach - Im Tal des nordhessischen Berglands kann es bei Tiefstwerten bis zu -1 Grad auch Frost in Bodennähe geben.

Am Donnerstag soll es in der zweiten Tageshälfte zeitweise regnen, vereinzelt kann es auch zu kurzen Gewittern kommen. Die Höchstwerte liegen ähnlich wie am Vortag zwischen 13 und 17 Grad. Dieser Trend aus Wolken und Regen setzt sich nach Angaben des DWD auch am Freitag fort. dpa

Auch interessant

Kommentare